War wieder ein großartiges Event. Viel gelacht und gefeiert. Das rote Team hatte leider keinen guten Tag erwischt. Achim hat via iPhone Buch geführt und so hat das Team Rot am Ende 20 Schnäpse gewonnen und das Team schwarz nur 5. Wettertechnisch war auch alles dabei, Sonne, Hagel und Regen schräg von der Seite. Nach 5 Stunden dann im Schuppen angekommen und via App die Pizza bestellt. Reden konnte keiner mehr richtig.  Wäre schön, wenn auch mal andere Klubmitglieder mitmachen würden...

P.S

Lalla hatte wieder einige feine Tropfen mitgebracht. Irgendwas mit Schwedentrunk oder so ähnlich. Schmeckt wie eine Saunaufguss riecht. Soll aber sehr gesund sein. Besser als Grippeimpfung. Auf der berühmten Brücke gabs dann für jeden einen davon. Die Gesichter habe ich leider nicht gefilmt.

Hier ein kleiner Eindruck von 5 Stunden Frohsinn

Hier mal ein erstes Video von meinem neuen Spielzeug. Wird uns tolle Bilder bescheren in bella Italia. Die Qualität ist für Internet heruntergerechnet. Im Original um einiges besser. Werde dann in Zukunft auch auf 16:9 umstellen.

Tag 8 der Tour und mittlerweile sind fast 3000Km gefahren. In das kroatische Hinterland - von dort Haus an die Küste und rund um die Kvarner Bucht. Das Wetter war gnädig und hat und maximal 30 Grad beschert. In Pula bei einer freundlichen Familie Station gemacht und am letzen Abend einen mehr als netten Grillabend erlebt Manuela, Vitko und Dino haben uns verköstigt.  Haben wir am nächsten Tag auch gemerkt und so war die Fahrt quer über Istrien auch etwas anstrengender..... In Kärnten bei Charly Station gemacht. Ehemaliger 6Days und Hillclimbingfahrer. Spannend, Maschine steht im Frühstücksraum. Heute dann bis Sterzing. Morgen trinken wir einen Kaffee auf dem Timmelsjoch und Abendessen nehmen wir in der Nähe des Bodensees. Mal schauen wo es uns dann weiter hinspült. 

Gruß, die Kurvenwedler.